Digitale Transformation Digitale Transformation

    RISE mit SAP gibt Solarpark-Experten HEP eine bessere Zukunft

    Paul Smitherman |

    HEP, Experte für die Entwicklung, den Bau, den Betrieb und die Finanzierung von Solarprojekten, hat sich für RISE mit SAP Private Edition entschieden, um mit einer einzigen Lösung sein Wachstum zu unterstützen und seine Technologie zukunftsfähig zu machen.

    HEP betreibt mehrere Solarprojekte in der ganzen Welt und wächst schnell. Der Hauptsitz in Süddeutschland beschäftigt 140 Mitarbeiter und fungiert als wichtiger Knotenpunkt, an dem alle Projekte entworfen, geplant, überwacht und gesteuert werden. Das Hauptziel von HEP ist es, einen Beitrag zum Schutz und zur Erhaltung der Umwelt zu leisten. Durch den kontinuierlichen Ausbau der Solarparks werden jährlich über 34 Kilotonnen CO² eingespart. Das langfristige Ziel von HEP ist es, das Angebot an erneuerbaren Energien zu erhöhen, aber als schnell wachsendes Unternehmen benötigte es auch eine langfristige Lösung für seine Technologie.

    HEP war aus seinem derzeitigen ERP-System herausgewachsen, und als ehemaliger Business One-Kunde fand man es veraltet und kostspielig, da man mehrere Add-ons kaufen musste. Das Unternehmen benötigte eine kosteneffiziente und problemlose Lösung, die Flexibilität bietet und leicht an das innovative Unternehmen angepasst werden kann. In der Überzeugung, dass das brandneue Angebot des Marktführers SAP die Antwort war, kaufte HEP die Lizenz für RISE mit SAP S/4HANA Cloud, Private Edition (RISE PCE) von SOA People. Dieses Angebot eines einzigen Anbieters bietet alle wichtigen Cloud-Services unter einem ERP-Dach, einschließlich Hyperscaler und Betrieb, und ermöglicht es HEP, die Kontrolle über sein Upgrade und den Übergang innerhalb seines eigenen Zeitrahmens zu übernehmen.

    RISE mit SAP, mit seinen eingebetteten Analyse- und Business-Processing-Tools, wird HEP eine leistungsstarke Plattform zur Unterstützung aller Geschäftsbereiche bieten, vom Finanzmanagement bis zur Projektplanung. SAP S/4HANA wird die technologische Grundlage für die Automatisierung und Vereinfachung der betrieblichen Abläufe bilden, aber HEP wird auch die Möglichkeit haben, bei Bedarf weitere Software hinzuzufügen und die Technologie auf seine spezifischen Bedürfnisse zuzuschneiden.

    Joachim Kindler, Vice President IT & Processes, HEP, erklärt:

    "Wir wussten, dass RISE mit SAP Private Edition uns viele Vorteile bringen würde. Es ist nicht nur neu, sondern es gibt uns auch viel mehr Freiheit bei der Anpassung, da wir das System nicht mit vielen anderen Personen teilen müssen. Außerdem haben wir ehrgeizige Wachstumspläne und erwerben häufig neue Unternehmen, um zu expandieren. Dies führt jedoch zu Problemen, da wir uneinheitliche Prozesse erben. Wir brauchen ein IT-System, das all diese unterschiedlichen Prozesse stabilisieren und standardisieren kann und gleichzeitig von unseren Benutzern akzeptiert wird. SOA People hat schnell und effizient auf unsere Anforderungen reagiert und wir freuen uns darauf, die Vorteile dieses neuen Lösungspakets zu nutzen."

    René Gräber, Sales Director bei SOA People, fügt hinzu:

    "Wir glauben, dass RISE mit SAP S/4HANA die perfekte Plattform für HEP ist, um in die Zukunft zu gehen. Da der Vertrag und die Preisgestaltung viel einfacher sind, ist es eine kostengünstigere Option. Es bedeutet auch, dass Software hinzugefügt und angepasst werden kann, wenn dies zur Erreichung der Unternehmensziele erforderlich ist, und dass HEP die vollständige Kontrolle über seine eigene technologische Entwicklung erhält."