Life Sciences - SAP S/4HANA Migration

Sunstar modernisiert sein Geschäft europaweit – Mit SAP S/4HANA Public Cloud

Sunstar entschied sich für SOA People als das SAP-Beratungsunternehmen der richtigen Größe mit umfassender Erfahrung in der Durchführung komplexer SAP S/4HANA-Projekte. SOA People konnte auch Zugang zu lokalen Beratern mit juristischen und kulturellen Kenntnissen sowie Sprachkenntnissen bieten, die den Rollout in bestimmten Ländern praktisch unterstützen konnten
Erhalten Sie unsere Success Story direkt via E-Mail

Sunstar ist ein multinationales Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz und über 4.000 Mitarbeitern weltweit. Das Unternehmen bietet mit seiner Hauptmarke GUM® Mundpflegeprodukte und -dienstleistungen für medizinische Fachleute und Verbraucher an und ist außerdem Hersteller von Industrieprodukten für die Bereiche Umwelt und Freizeit, Sicherheit und Hochtechnologie. Sunstar Europe betreibt den Verkauf, den Vertrieb, die Lagerhaltung und die Lieferkette über mehrere Standorte in vielen europäischen Ländern, darunter die Schweiz, Frankreich, Italien, Benelux, Deutschland, Spanien, die nordischen Länder, Polen und weitere EMEA-Länder über Distributoren.

Herausforderung

Sunstar hatte die Entscheidung getroffen, auf SAP S/4HANA Public Cloud umzusteigen. Dieser Schritt sollte es dem Unternehmen ermöglichen, seine Geschäftsprozesse zu modernisieren und zu harmonisieren und SAP Best Practices zu nutzen. Außerdem wollte Sunstar auf diese Weise standardisierte Funktionen einsetzen, ohne die Software ändern oder anpassen zu müssen.

Darüber hinaus sollte der Mainstream-Support für SAP ECC bald auslaufen. Das Unternehmen hatte bereits einen Teil des Supports verloren, da es im Laufe der Jahre zahlreiche Modifikationen vorgenommen hatte, um den sich ändernden Anforderungen des Unternehmens gerecht zu werden. Das führte dazu, dass die Anpassung des Funktionsumfangs an neue Geschäftsanforderungen nicht nur kostspielig und zeitaufwändig wurde, sondern auch die Gefahr bestand, dass die Agilität des Unternehmens abnahm.

Die anfängliche Implementierung von S/4HANA Public Cloud in der Zentrale war erfolgreich, denn es handelte sich um einen relativ einfachen Umfang mit hauptsächlich Finanz- und Beschaffungsfunktionen. Doch es traten Probleme auf, als die Einführung auf andere Länder mit komplexeren Anforderungen an Order-to-Cash- Prozesse und die Integration mit externen Lagerhaltungs- und Logistikpartnern ausgedehnt wurde. Lagerhaltung und Logistik sind Schlüsselbereiche für Sunstar. Es fehlten Funktionen zur Verwaltung des zentralisierten Supply Chain Replenishment-Prozesses für die Lieferung in ganz Europa, um Sichtbarkeit und Transparenz in Bezug auf den Warennachschub, die mittelfristige Beschaffung und die lokale Produktverfügbarkeit für Kunden zu gewährleisten.

Lösung

Die Projektteams von SOA People und Sunstar arbeiteten eng zusammen, um den Implementierungsprozess abzuschließen. Bei der Umstellung haben einzelne Länder von der Unterstützung durch die lokalen Berater von SOA People besonders profitiert. Beispielsweise wird Frankreich, der größte europäische Markt von Sunstar, derzeit beim zweiten Rollout von C4C für seinen Order-to-Cash- Prozess von erfahrenen SOA People- Beratern unterstützt.

Christophe Imbach ergänzt:
„SOA People hatte während der gesamten Umstellungsphase eine wirklich positive Einstellung und arbeitete schnell, effizient und kooperativ, um Lösungen für unsere konkreten Herausforderungen bei der Implementierung zu finden – auch wenn das bedeutete, alternative Lösungen oder Workarounds zu finden, wenn wir darauf warten mussten, dass SAP fehlende Funktionen in der Cloud bereitstellt. Es ist gut, mit einem Partner zusammenzuarbeiten, der die Fähigkeit und die Ressourcen hat, dies zu tun.“

SAP S/HANA Cloud läuft jetzt stabil, und die über 70 Schnittstellen zu den EDI-Partnern von Sunstar sind standardisiert und robust. Die elektronische Rechnungsstellung erfolgt nahtlos und wird gut unterstützt. Dies war besonders wichtig in Märkten wie Italien, wo die elektronische Rechnungsstellung vorgeschrieben ist.

Über

  • SOA People unterstützt Sunstar bei der Vereinfachung des Übergangs zu SAP S/4HANA Public Cloud, um die Geschäftsprozesse in Europa zu optimieren.
  • Zugang zu lokalen Beratern mit rechtlichen und kulturellen Kenntnissen, die bei der Einführung der SAP-Lösung in bestimmten Ländern praktische Hilfe leisten.
  • Erreichen der Support-Ziele durch ein effizienteres Helpdesk-System, das durch das Fachwissen der SOA People-Berater unterstützt wird.
„Ich schätze die interne Organisation bei SOA People sehr. Ich weiß, dass sie mindestens einmal pro Woche den Status jedes Tickets überprüfen, Blockaden auflösen und Probleme vorhersehen, bevor sie entstehen, und so die Arbeit unseres internen IT-Teams reduzieren.“