Digitale Transformation Digitale Transformation

    ABN AMRO Asset Based Finance optimieren nachhaltig ihr Kreditmanagement mit Ready4 Credit Management

    Marketing |

    ABN AMRO Asset Based Finance (ABF) entscheiden sich für Ready4 Credit Management, um während der Corona-Krise die Kreditrisiken zu minimieren und deren Kreditmanagement-Prozesse dauerhaft zu verbessern.

    ABF setzt sich auf zwei führenden Finanzanbietern zusammen, die ABN AMRO Lease und die ABN Commerial Finance, und beschäftigt rund 700 Mitarbeiter. Das hauptsächlich in den Niederlanden ansässige Unternehmen mit Niederlassungen in Großbritannien, Deutschland, Frankreich und Belgien bietet seinen Kunden Know-how in der vermögensbasierten Kreditvergabe und bietet flexible Finanzierungslösungen neben gleichzeitiger Verfügbarkeit von Betriebskapital an.

    ABF hat sich auf Refinanzierung oder Rekapitalisierung, Akquisitionsfinanzierung, Asset Based Finance und Wachstumsfinanzierung spezialisiert und unterstützt Kunden bei der Finanzierung nachhaltiger Vermögenswerte und Projekten zur Förderung von Wachstum und Innovation.

    Aufgrund der Corona-Krise hat ABF alle Kundenrechnungen über einen längeren Zeitraum suspendiert und über 12.000 Rechnungen generiert, die bezahlt werden mussten, sobald die normalen Dienstleistungen wieder aufgenommen wurden. ABF hat verstanden, dass ein effizientes Nachverfolgungssystem zur Bewältigung der aufgelaufenen Arbeitsbelastung von entscheidender Bedeutung ist, und hat erkannt, dass sie nicht über die notwendigen Instrumente verfügten, um große Mengen an Zahlungseingängen oder Zahlungsausfällen effektiv zu bearbeiten.

    ABF benötigte eine leistungsstarke Lösung zur Unterstützung ihrer Kredit- und Cashflow-Prozesse, das innerhalb eines kurzen Zeitrahmens verfügbar ist und entschied sich für Ready4 Credit Management mit seinen 3 Modulen: Dispute Management, Risikomanagement und Informationsmanagement.

    Die Kreditmanagement-Suite ließ sich problemlos in das bestehende SAP ERP integrieren und verbessert die Datenqualität in allen Abteilungen. ABF erhält einen klaren Überblick über unbezahlte Rechnungen und unüberschaubare DSOs. Außerdem bekommt ABF einen Einblick in frühere Kundenleistungen und hat Zugang zu Kunden-Risikobewertungsberichten.

    Darüber gewährleistet das neue System eine Reduzierung von Fehlern, Problemen und Kundenbeschwerden, was die Kundenbindung verbessert und den Cashflow des Unternehmens unterstützt, da mehr Zahlungen pünktlich geleistet werden. Zusätzlich wird die interne Kommunikation zwischen den Abteilungen verbessert, so dass das Dienstleistungsteam im Kreditmanagement mehr Zeit zur Verfügung hat, sich auf sein Kerngeschäft zu konzentrieren.

    "Ready4 Credit Management passt perfekt zu unseren Geschäftszielen und die Integration mit unserem aktuellen SAP ERP bedeutet, dass wir unsere bestehende SAP-Datenbank behalten können, was für uns sehr wichtig war", erklärt Theo Mol, IT Engineering Lead, ABN AMRO ABF. "Ready4 Credit Management passt perfekt zu unseren Geschäftszielen und die Integration mit unserem aktuellen SAP ERP bedeutet, dass wir unsere bestehende SAP-Datenbank behalten können, was für uns sehr wichtig war", erklärt Theo Mol, IT Engineering Lead, ABN AMRO ABF. “Wir sind zuversichtlich, dass wir nun große Arbeitslasten bewältigen und unsere DSO und das Kreditrisiko reduzieren können. Wir haben uns für SOA People entschieden, weil wir wussten, dass sie diese Lösung schnell, flexibel und ohne lange Einarbeitungszeit bereitstellen und an unsere individuellen Geschäftsbedürfnisse anpassen können", erklärt Theo Mol, IT Engineering Lead, ABN AMRO ABF.

    Jorg Setz, Sales Manager bei SOA People, fügt hinzu: "Wir arbeiten seit 10 Jahren mit ABF zusammen und freuen uns sehr, dass wir sie auch bei diesem Projekt unterstützen können. Diese herausfordernden wirtschaftlichen Bedingungen bedeuten, dass ABF die Art und Weise, wie sie ihre Kreditmanagementprozesse durchführen, neu bewerten und mit ihren 13.000 Kunden effektiv zusammenarbeiten mussten. Wir glauben, dass Ready4 Credit Management das Kreditrisiko von ABF minimiert und gleichzeitig die Kundenbeziehungen verbessern kann.”

    New call-to-action