Digitale Transformation Digitale Transformation
High Tech - SAP - Credit Management Platform

Panasonic implementiert Ready4 Factoring Management und erhöht damit das Betriebskapital. 

Panasonic wählt Ready4 Factoring Management zur Verwaltung der Factoring-Lösung. Die Softwarelösung für das Kreditmanagement lässt sich nahtlos in SAP integrieren und ermöglicht die Steuerung und Kontrolle der exakten Liquiditätssituation von Panasonic zu jedem Zeitpunkt. 
Erhalten Sie unsere Success Story direkt via E-Mail

Panasonic wurde 1962 gegründet und ist heute in mehr als 35 Ländern in Europa und der GUS-Region (Gemeinschaft Unabhängiger Staaten) tätig. Der Hauptsitz befindet sich in Amsterdam.  Das Unternehmen beschäftigt mehr als 11.000 Mitarbeiter in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Produktion, Design und Lifestyle-Forschung sowie Forschungs- und Entwicklungszentren und Tochtergesellschaften. Zu den Geschäftsbereichen gehören audiovisuelle Systeme, Haushaltsgeräte, Industrielösungen und verschiedene Produkte der Unterhaltungselektronik. 

Über

  • Panasonic steigert die Liquidität und verbessert das Betriebskapital durch ein automatisiertes, effizientes Factoring-Management, das keinen zusätzlichen Personalbedarf erfordert. 
  • Die exakte Liquiditätssituation des Unternehmens ist jederzeit sofort zugänglich und ermöglicht der Finanzabteilung eine genaue und schnelle Berichterstattung an die Geschäftsleitung. 
  • Die Finanzabteilung hat volles Vertrauen in die bereitgestellten Daten und hat Klarheit und Übersicht über komplexere Finanzsituationen. 

Herausforderung

Factoring ist ein zunehmend wichtiger Bestandteil der Unternehmensfinanzierung, der zur Ergebnissteigerung, Liquiditätsgenerierung und Verbesserung des Betriebskapitals eingesetzt wird. So wurde bei Panasonic ein Factoring-Programm als Unternehmensstrategie eingeführt, das in den wichtigsten europäischen Geschäftseinheiten umgesetzt werden sollte. 

Die Finanzabteilung wickelte das Factoring bislang auf Basis von Einzelfallentscheidungen ab und erstellte händisch die erforderlichen Unterlagen für die Bank. Der Verwaltungsaufwand sollte durch den Einsatz einer Software, die sich in das bestehende SAP-ERP des Unternehmens integrieren ließreduziert werden. Da jeden Monat Zehntausende von Rechnungen bearbeitet werden, wurde ein System benötigt, das ein so großes Transaktionsvolumen bewältigen kann, ohne dass zusätzliches Personal benötigt wird. 

Lösung

Auf Empfehlung der IT-Abteilung, die bereits Erfahrungen mit SOA People in Deutschland gesammelt hatte, entschied sich das Finanzteam für Ready4 Factoring Management, eine Kreditmanagement-Softwarelösung, die sich nahtlos in SAP integrieren lässt. 

„SOA People ist auf dem deutschen Markt sehr bekannt und die IT-Abteilung von Panasonic kannte die Software bereits aus anderen Projekten“, erklärt Ken Littleboy, Order to Cash European Process Owner, Panasonic. 

Ready4 Factoring Management ist Teil der SOA People Credit Management Suite und verwaltet die gesamte Fakturierung für die Finanzabteilung von Panasonic. Es überträgt automatisch Datensätze zur und von der Factoring-Bank und sorgt für die Steuerung und Kontrolle der genauen Liquiditätsposition von Panasonic zu jedem Zeitpunkt. 

„Es ist unglaublich benutzerfreundlich. Alles, was wir tun müssen, wenn wir an die Bank verkaufen wollen, ist die Parameter in Ready4 Factoring Management einzugeben. Die Anwendung erledigt den Rest“, betont Ken. 

Die umfassenden Berichtsfunktionen ermöglichen es dem Finanzteam, vollständige digitale Factoringdaten von Forderungen und Datentransfers für interne Auswertungen und Prüfungen bereitzustellen. Es befähigt zudem das Personal, der Geschäftsleitung zuverlässige und genaue Berichte über die Liquidität des Unternehmens sowie Klarheit über komplexere Finanzsituationen zu liefern. 

„Wir haben jetzt die Transparenz und den Überblick, den wir über den Status unserer Factoring-Rechnungen brauchten, was noch zu zahlen ist und was bereits bezahlt wurde. Wir können auf einen Blick sehen, wie unsere Liquiditätslage ist“, so Ken weiter. 

Ready4 Factoring Management wurde in den wichtigsten europäischen Niederlassungen von Panasonic in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien eingeführt. Jede Geschäftseinheit erhielt eine persönliche Software-Installation und -Schulung von SOA People sowie praktische Unterstützung während des Systemstarts und bei den ersten Factoring-Transaktionen. 

„Dieses Maß an Unterstützung durch SOA People war entscheidend, um sicherzustellen, dass jedes Land standardisierte Factoring-Methoden anwendet und die gleichen Prozesse für das Reporting einsetzt. Die Berater von SOA People haben sich wirklich mit unseren Mitarbeitern vor Ort auseinandergesetzt. Durch ihr umfangreiches Wissen und ihre Erfahrung mit der Anwendung stellten sie sicher, dass jedes Land schnell mit Ready4 Factoring Management arbeiten konnte“, berichte Ken erfreut. 

Mit seinen Plänen, in absehbarer Zeit auf SAP S/4HANA zu migrieren, verfügt Panasonic über ein Factoring-Software-Tool, das sich nahtlos in seine SAP-Systeme integriert. 

„Mit Ready4 Factoring Management hat Panasonic die Steuerung und Kontrolle seiner Factoring-Prozesse sichergestellt und verfügt jederzeit über ein genaues Reporting über seine Liquiditätssituation.“

Andere SAP - Credit Management Platform Success Stories